Erwachsenenchor der Christusgemeinde

Der Erwachsenenchor unserer Christusgemeinde hat zwei Wurzeln: den Singkreis Königsdorf und die Kantorei der Christusgemeinde.

Die Kantorei der Christusgemeinde wurde im September 2013 von Kantorin Yuko Nishimura-Kopp in Brauweiler gegründet und trat bei verschiedenen Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen auf. Die Aufführung von Brahms „Ein deutsches Requiem“ 2015 im Gründungsjahr unserer Gemeinde, das Konzert mit Werken von Schütz und Schubert gemeinsam mit dem Kammerorchester unserer Gemeinde im Jahr darauf und das „Gloria“ von Vivaldi im Oktober 2017 waren musikalische Höhepunkte.

Der Singkreis ist schon seit vielen Jahren Träger des kirchenmusikalischen Lebens in Königsdorf. Unter unterschiedlichen Leitern, 2006 bis 2018 unter Leitung von Christoph Barth, bildete sich eine Gemeinschaft, die Spaß am Singen und niveauvoller Probenarbeit verband. Auch der Singkreis gestaltete Gottesdienste, Feste und Konzerte. Die Aufführung der Oper „Dido und Aeneas“ von Henry Purcell, die Chorreise nach Schottland und ein Austausch mit der Kantorei St. Gertrud kann man ganz sicher als Glanzlichter des Chores bezeichnen.

Mit der Neubesetzung der Kirchenmusikerstelle in unserer Christusgemeinde werden nun auch die Kräfte unserer Singenden Gemeinde gebündelt. Beide Chöre treffen sich nun zur selben Zeit zum gemeinsamen Musizieren unter Leitung unsere Kantorin Min-Ga Seo. In regelmäßigen Proben und auf Chorwochenenden werden Stücke eingeübt, die Stimmen geschult und die Freude am Singen geteilt.

Sie singen gern? Kommen Sie gern vorbei! Wir freuen uns auf neue Mitsängerinnen und –sänger.

 

Proben: mittwochs, 19.30 Uhr im Gemeindehaus Königsdorf

 

In den Ferien finden in der Regel keine Proben statt.

Ansprechpartnerinnen:

Kantorin Min-Ga Seo, kantorin@ev-christusgemeinde.de

Mandy Thielemann (Presbyterin), thielemann@ev-christusgemeinde.de