„miteinander-füreinander“ Königsdorf

Die Königsdorfer ökumenische Nachbarschaftshilfe miteinander-füreinander hat sich zum Ziel gesetzt, das soziale Miteinander im Ort zu fördern. Dabei sind viele ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen engagiert. Sie unterstützen die verschiedenen Initiativen, beispielsweise in der Seniorenbetreuung, bei der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in der Johannes-Schule oder durch Hilfe bei der Integration von vor Ort lebenden Flüchtlingen.

Als regelmäßige Veranstaltungen bietet miteinander-füreinander das „JuMa Café“ als Begegnungsstätte für alle Königsdorfer und Königsdorferinnen, die Reparaturhilfe „Kö-Repair“ sowie eine Fahrrad-Reparaturhilfe an.

Für die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen selbst gibt es immer wieder Angebote, die dem Erfahrungsaustausch, aber auch dem geselligen Beisammensein dienen.

weitere Informationen unter mit-fuereinander.de